Stadt­bi­blio­thek vom 3. bis 14. Ju­li ge­schlos­sen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(lk) Die Schul- und Stadt­bi­blio­thek Gie­sen­kir­chen bleibt vom 3. bis 14. Ju­li be­triebs­be­dingt ge­schlos­sen. Statt­des­sen kön­nen die Bi­b­lio­the­ken Mön­chen­glad­bach, Rhe­ydt und Rhein­dah­len be­nutzt wer­den. Au­ßer­dem kön­nen Leih­ga­ben an der Au­ßen-Rück­ga­be der Zen­tral­bi­blio­thek rund um die Uhr zu­rück­ge­ge­ben wer­den. De­tails zu den Stand­or­ten, so­wie den Öff­nungs­zei­ten sind un­ter www.stadt­bi­blio­thek-mg.de zu fin­den. schäfts­füh­rer der Agen­tur für Ar­beit. „In die­sem Mo­nat zeigt sich je­doch, dass De­fi­zi­te in der Qua­li­fi­ka­ti­on, sei­en es feh­len­de Sprach- oder be­ruf­li­che Kennt­nis­se, zu ei­nem viel hö­he­ren Ri­si­ko für Ar­beits­lo­sig­keit wer­den. Die ein­zi­ge Ant­wort lau­tet: Qua­li­fi­ka­ti­on.“In Glad­bach und im Rhein-Kreis Neuss sind der­zeit 27.568 Men­schen ar­beits­los ge­mel­det. Das sind ge­gen­über dem Vor­mo­nat 464 Men­schen mehr (1,7 Pro­zent).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.