„Un­ter­wegs mit Jaque­line“im BIS

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALE KULTUR -

(isch) In der Rei­he „Film­mitt­woch“zeigt das BIS am 12. Ju­li ab 20.30 Uhr die fran­zö­sisch-ma­rok­ka­ni­sche Pro­duk­ti­on „Un­ter­wegs mit Jaque­line“von Re­gis­seur Mo­ha­med Ha­mi­di. Die schö­ne Kuh Jac­que­line ist Fa­tahs gan­zer Stolz. Der größ­te Traum des al­ge­ri­schen Bau­ers ist es, sie ei­nes Ta­ges auf der Land­wirt­schafts­mes­se in Paris zu prä­sen­tie­ren. Als er ei­ne Ein­la­dung aus Frank­reich be­kommt, gibt es für ihn kein Hal­ten mehr. „Un­ter­wegs mit Jaque­line“ist ei­ne lus­ti­ge und er­grei­fen­de Ge­schich­te über Men­sch­lich­keit, Freund­schaft und die Ver­wirk­li­chung von Träu­men. Ti­ckets gibt es für 3 Eu­ro auf www.bis-zen­trum.in­fo oder un­ter 02161 181300.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.