Schi­cken Sie uns Ih­re Ge­schich­te!

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - DIE TIERWELT -

Mitt­ler­wei­le macht er ganz schön Au­gen, nach­dem am 24. Ju­ni die Spar­gel­sai­son wie­der ein­mal zu En­de ge­gan­gen ist – auch für ihn ! Da la­gen kürz­lich die Scha­len vom Spar­gel ei­gent­lich für die Sup­pe be­reit, und wa­ren kei­nes­wegs als Kost­pro­be ge­dacht, als Ka­ter Nel­son un­ver­se­hens zum (Mund-) Raub­rit­ter wur­de und ge­nüss­lich dar­auf her­um­kau­te. Das un­wi­der­ruf­li­che En­de der Spar­gel­sai­son muss ja für rich­ti­ge Fein­schme­cker kei­nes­wegs ei­ne Ka­ta­stro­phe sein. Ich je­den­falls bin jetzt mal rich­tig ge­spannt, was un­ser Gour­met so al­les ma­chen wird, wenn im Herbst erst der Trüf­fel kommt oder dann auch die Grün­kohl­sai­son star­tet. Die­se Ge­schich­te schick­te uns Andrea Poh­len aus Düs­sel­dorf. Ha­ben auch Sie schon ein­mal ei­ne in­ter­es­san­te Tier­ge­schich­te er­lebt? Dann schi­cken Sie sie uns doch per EMail – mit Ih­rem Wohn­ort und Ih­rer Te­le­fon­num­mer. Die Län­ge des Tex­tes Ih­rer Ge­schich­te soll­te et­wa um 150 Wör­ter be­tra­gen, nicht we­sent­lich dar­über und mög­lichst nicht dar­un­ter. Un­be­dingt soll­ten Sie Ih­rer E-Mail auch ein Foto des (Haus-)Tiers im jpg-For­mat (bit­te nicht sehr viel grö­ßer als ein MB) bei­fü­gen. Die schöns­ten der von un­se­ren Le­sern ein­ge­sand­ten Tier­ge­schich­ten ver­öf­fent­li­chen wir je­den Sams­tag auf die­ser Sei­te – vor­be­halt­lich Kür­zun­gen und an­de­rer wo­mög­lich nö­ti­ger Än­de­run­gen. Sen­den Sie Ih­re Ge­schich­ten da­her bit­te un­ter dem Stich­wort „Ein­fach tie­risch“an: re­dak­ti­on@ rhein­land-pres­se.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.