Kik und Te­di kau­fen Charles-Vö­ge­le-Fi­lia­len

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

DORT­MUND/BÖNEN (dpa) Die Han­dels­ket­ten Kik und Te­di ha­ben 46 Fi­lia­len des Schwei­zer Mo­de­kon­zerns Charles Vö­ge­le in Deutsch­land über­nom­men. 32 Stand­or­te gin­gen an den Tex­til­dis­coun­ter Kik, wei­te­re 14 an Te­di. Die bei­den Un­ter­neh­men ha­ben nach ei­ge­nen An­ga­ben al­len Mit­ar­bei­tern der be­trof­fe­nen Vö­ge­le-Stand­or­te die Mög­lich­keit zur Wei­ter­be­schäf­ti­gung an­ge­bo­ten. Kik teil­te mit, rund 75 Pro­zent der Be­schäf­ti­gen hät­ten die­ses An­ge­bot an­ge­nom­men. Bei Te­di sei­en es 50 Pro­zent der Mit­ar­bei­ter ge­we­sen, heißt es. Nach frü­he­ren An­ga­ben von Charles Vö­ge­le si­cher­te sich auch Wool­worth ei­ne Rei­he von Ge­schäf­ten. Charles Vö­ge­le hat­te be­reits vor ei­ni­ger Zeit sei­nen Rück­zug vom deut­schen Markt an­ge­kün­digt. Das Un­ter­neh­men be­trieb zeit­wei­se rund 280 Lä­den in Deutsch­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.