Wie­der Ver­dacht ei­nes il­le­ga­len Ren­nens in Köln

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

KÖLN (dpa) Nach ei­nem Un­fall in Köln mit ei­nem an den La­ter­nen­mast ge­prall­ten Au­to ver­mu­tet die Po­li­zei ein il­le­ga­les Au­to­ren­nen. Zwei Pkw, die auf ei­nem Zu­brin­ger zur A57­un­ter­wegs wa­ren, be­schleu­nig­ten nach ers­ten Er­kennt­nis­sen am Sams­tag hin­ter ei­nem Tun­nel deut­lich. Beim Wech­sel der Au­tos vom lin­ken Fahr­strei­fen auf die Ver­zö­ge­rungs­spur kurz vor der Aus­fahrt Eh­ren­feld ver­lor ein 18-Jäh­ri­ger die Kon­trol­le. Sein Au­to stieß an ei­ne La­ter­ne. Er wur­de leicht ver­letzt. Füh­rer­schei­ne, Han­dys und Fahr­zeu­ge wur­den ein­kas­siert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.