Linda Zer­va­kis ist oft ver­prü­gelt wor­den

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

BERLIN (dpa) „Ta­ges­schau“-Spre­che­rin Linda Zer­va­kis (41) hat in ih­rer Schul­zeit oft mit Mob­bing we­gen ih­rer grie­chi­schen Wur­zeln zu kämp­fen ge­habt. „Mein Spitz­na­me war Za­zi­ki. Ich bin oft ver­prü­gelt wor­den“, er­zähl­te Zer­va­kis der „Süd­deut­schen Zei­tung“in ei­nem In­ter­view. In ih­rem Job beim Fern­se­hen mach­te Zer­va­kis auch die Er­fah­rung, wie sehr ihr Äu­ße­res be­ob­ach­tet und be­wer­tet wird. „Ich woll­te mir die Au­gen la­sern las­sen (...) und durf­te vor der OP zwei Ta­ge lang kei­ne Kon­takt­lin­sen tra­gen. Al­so trug ich ei­ne Bril­le. So­fort rief ein Ver­ant­wort­li­cher aus München an und frag­te: Wird das jetzt re­gel­mä­ßig mit der Bril­le?“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.