LINKS AUSSEN

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - VORDERSEITE -

Seit 2005 gibt es die Welt­meis­ter­schaft im Frau­en­tra­gen. Er­fun­den wur­de der Sport von den Fin­nen, die ha­ben ja in lan­gen Win­tern viel Zeit. Na­tür­lich hat in die­sem Jahr wie­der ein fin­ni­sches Paar den Ti­tel ge­won­nen. Das ist fast so lang­wei­lig wie im Fuß­ball. Das ist ein Spiel mit 22 Mann, und am En­de ge­win­nen die Deut­schen, wie der gro­ße Ga­ry Li­neker einst fest­stell­te. Da­ran wird sich ver­mut­lich eben­so we­nig än­dern wie am fin­ni­schen Dau­er­sieg im Frau­en­tra­gen. Vi­el­leicht müs­sen für bei­de Dis­zi­pli­nen ein­fach mal die Re­geln ge­än­dert wer­den. Beim Fuß­ball dür­fen die Deut­schen nicht mehr mit­ma­chen, und in Finn­land soll­ten künf­tig die Frau­en ih­re Män­ner tra­gen. Die kön­nen da­nach ru­hig noch Fuß­ball spie­len. pet

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.