Ver­ge­wal­ti­ger fliegt nach fünf Jah­ren auf

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

KÖLN (dpa) Fünf Jah­re nach ei­ner Se­rie von Ver­ge­wal­ti­gun­gen in Trois­dorf sind Er­mitt­ler dem mut­maß­li­chen Tä­ter durch Zu­fall auf die Spur ge­kom­men. Der 33-Jäh­ri­ge war An­fang des Jah­res bei ei­nem Ein­bruch in ein Wohn­haus er­wischt und fest­ge­nom­men wor­den. Bei ei­nem DNA-Ab­gleich stell­te das Bun­des­kri­mi­nal­amt (BKA) fest, dass der Ein­bre­cher im Jahr 2012 drei Frau­en ver­ge­wal­tigt hat­te. Die Bon­ner Staats­an­walt­schaft klag­te den 33Jäh­ri­gen ges­tern we­gen der drei Ver­ge­wal­ti­gun­gen so­wie schwe­rer räu­be­ri­scher Er­pres­sung an. Dem­nach hat­te der Mann die Frau­en nachts auf ein­sa­men We­gen ge­packt, sie mit ei­nem Mes­ser be­droht, in ein Wald­stück oder Ge­büsch ge­zerrt, aus­ge­zo­gen und zum Sex ge­zwun­gen. An­schlie­ßend nahm er ih­nen noch ihr Geld oder auch Zi­ga­ret­ten und Per­so­nal­aus­weis ab. Da­bei war er mit ei­ner Woll­müt­ze mas­kiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.