Un­ter­su­chungs­haft für zwei „Schwimm­bad­grap­scher“

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN - VON GA­BI PE­TERS

Die Po­li­zei hat am ver­gan­ge­nen Sams­tag zwei Män­ner (22 und 24 Jah­re alt) we­gen se­xu­el­len Miss­brauchs von Kin­dern und we­gen Kör­per­ver­let­zung fest­ge­nom­men. Den bei­den Män­nern wird vor­ge­wor­fen, im Schloss­bad Nie­der­rhein in Wick­rath zwei 13-Jäh­ri­ge mas­siv be­läs­tigt, un­sitt­lich an­ge­fasst und auch ge­schla­gen zu ha­ben. Die Mäd­chen hat­ten sich am Sams­tag ge­gen 16 Uhr hil­fe­su­chend an das Schwimm­bad­per­so­nal ge­wandt, das so­fort die Po­li­zei alar­mier­te und die bei­den mut­ma­li­chen Tä­ter bis zum Ein­tref­fen der Ord­nungs­hü­ter fest­hielt. Der 22-Jäh­ri­ge und der 24Jäh­ri­ge, die aus Slo­we­ni­en stam- men, ga­ben bei der Po­li­zei an, als Tou­ris­ten in Deutsch­land zu sein.

Bei­de ha­ben hier kei­nen fes­ten Wohn­sitz. Sie wur­den ei­nem Rich­ter vor­ge­führt, der Un­ter­su­chungs­haft an­ord­ne­te. Die Po­li­zei bit­tet Be­su­cher des Schwimm­ba­des, die am Sams­tag­nach­mit­tag ver­däch­ti­ge Be­ob­ach­tun­gen ge­macht ha­ben, die mit die­ser Tat in Zu­sam­men­hang ste­hen kön­nen, sich un­ter Te­le­fon 02161 290 zu mel­den.

Im ver­gan­ge­nen Jahr war es im Schloss­bad Wick­rath zu ei­nem ähn­li­chen Vor­fall ge­kom­men. Drei Flücht­lin­ge hat­ten gleich meh­re­re Mäd­chen und jun­ge Frau­en se­xu­ell be­läs­tigt. Auch in dem Fall hat­ten die Schwimm­meis­ter der NEW um­ge­hend re­agiert, die Po­li­zei in­for- miert und die Tat­ver­däch­ti­gen fest­ge­hal­ten. Den Män­nern war au­ßer­dem ein Haus- und Be­tre­tungs­ver­bot für al­le Bä­der der NEW aus­ge­spro­chen wor­den.

Vor Be­ginn der Frei­bad­sai­son 2016 wa­ren al­le Mit­ar­bei­ter und Hilfs­kräf­te der Bä­der ge­mein­sam mit der Po­li­zei für sol­che Si­tua­tio­nen ge­schult wor­den.

FO­TO: STADTARCHIV MÖN­CHEN­GLAD­BACH

Der Stan­des­be­am­te Hu­bert Len­ders in sei­ner Fan­ta­sie-Uni­form, die er für Trau­un­gen an­zog – bis das Ver­bot von oben kam.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.