Frau lief über die Stra­ße: Sechs Men­schen ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

(gap) Weil ei­ne Fuß­gän­ge­rin plötz­lich über die Stra­ße lief, muss­te ein voll be­setz­ter Bus stark brem­sen. Da­bei wur­den sechs Fahr­gäs­te ver­letzt. Pas­siert ist die­ser Un­fall ver­gan­ge­nen Sams­tag ge­gen 22.50 Uhr. Der Li­ni­en­bus hat­te an der Dr.-Al­f­red-Ger­hards-Stra­ße in Rhein­dah­len ei­ne Viel­zahl von Men­schen auf­ge­nom­men. Das Fahr­zeug war auf­grund ei­ner in der Nä­he statt­fin­den­den Ver­an­stal­tung sehr voll. Als er in Rich­tung Aa­che­ner Stra­ße los­ge­fah­ren war, rann­te plötz­lich ei­ne Frau vor dem Bus über die Stra­ße. Der Fah­rer mach­te ei­ne Voll­brem­sung, um ei­nen Zu­sam­men­stoß mit der Frau zu ver­hin­dern. Die­se lief da­nach ein­fach wei­ter. Bei der Voll­brem­sung ver­letz­ten sich sechs der In­sas­sen, ei­ne Glas­schei­be ging zu Bruch, ein Sitz wur­de be­schä­digt. Auf­grund der Dun­kel­heit war ei­ne Be­schrei­bung der Fuß­gän­ge­rin kaum mög­lich. Die Po­li­zei sucht für die wei­te­ren Un­fal­ler­mitt­lun­gen nach Zeu­gen. Wer hat et­was ge­se­hen? Hin­wei­se bit­te an 02161 290.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.