Nord­ko­rea soll bei Olym­pia mit­ma­chen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

SEOUL (dpa) Süd­ko­reas Prä­si­dent Moon Jae In hält wei­ter an sei­ner Hoff­nung auf ei­ne Teil­nah­me Nord­ko­reas an den Olym­pi­schen Win­ter­spie­len 2018 im süd­ko­rea­ni­schen Pyeong­chang fest. Moon bat den Prä­si­den­ten des In­ter­na­tio­na­len Olym­pi­schen Ko­mi­tees (IOC), Tho­mas Bach, bei ei­nem Tref­fen in Seoul um Mit­hil­fe, ei­ne Be­tei­li­gung Nord­ko­reas zu be­werk­stel­li­gen. „Wir wis­sen, dass Nord­ko­reas Teil­nah­me von der Ent­schei­dung des IOC ab­hängt“, wur­de Moon von ei­nem Spre­cher zi­tiert. Falls das Land teil­neh­me, wer­de dies nicht nur den „olym­pi­schen Geist, son­dern auch Frie­den und Har­mo­nie in der Re­gi­on und der Welt“för­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.