400 Sor­ten aus 80 Län­dern bei der drit­ten Bier­bör­se

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES - VON CHRIS­TI­AN LIN­GEN

Zum drit­ten Mal fin­det von Frei­tag bis Sonn­tag, 14. bis 16. Ju­li, die Bier­bör­se auf dem Ger­o­platz statt. An 41 Stän­den wird es Bie­re aus fast 80 Län­dern ge­ben. Rund 400 ver­schie­de­ne Ges­ten­saft-Sor­ten sind im Aus­schank. „Die Bier­bör­se wächst von Jahr zu Jahr. Die­ses Mal wer­den es vier Stän­de mehr sein, und das Ver­an­stal­tungs­ge­län­de wird grö­ßer sein“, kün­digt Andre­as Born von der Agen­tur EMG an. Das wohl au­ßer­ge­wöhn­lichs­te Ge­tränk wird das Ein­horn-Bier sein, das nach Him­bee­re schme­cken soll.

Aus Mön­chen­glad­bach nimmt zum ers­ten Mal die Hen­sen-Braue­rei mit ih­ren vier selbst her­ge­stell­ten Bie­ren teil. „Wir sind sehr ge­spannt dar­auf. Un­se­re Bie­re brau­en wir erst seit Fe­bru­ar. Jetzt kön­nen wir sie ei­nem brei­ten Pu­bli­kum vor­stel­len“, sagt Jo­nas Rö­dig von der Braue­rei. Un­ter an­de­rem wird die Braue­rei Cof­fee Stout, ein sehr dunk­les Bier mit Kaf­fee-Aro­ma, an­bie­ten. „Die Be­su­cher kön­nen na­tür­lich nicht al­le Bier­sor­ten pro­bie­ren, das schafft nie­mand“, sagt Ta­ma­ra Theis­sen von der Agen­tur EMG. Doch da­für gibt es die Ge­le­gen­heit, die Bie­re in Fla­schen zu er­ste­hen und mit nach Hau­se zu neh­men.

Da­zu ge­hört zum Bei­spiel das „Big Wa­ve“, ein Bier aus Bra­si­li­en. Sor­ten aus dem süd­ame­ri­ka­ni­schen Land sind in die­sem Jahr zum ers­ten Mal da­bei. Pas­send zum Re­for­ma­ti- ons­ju­bi­lä­um gibt es auch ein Lu­ther-Re­for­ma­ti­ons­bier. Das „Mort Su­bi­te“, ein Bier aus Bel­gi­en, hat ei­nen rich­ti­gen Kor­ken wie ei­ne Sekt­fla­sche.

Wer bei der Bier­bör­se viel pro­biert, muss ir­gend­wann zur Toi­let­te. „Wir ha­ben die Si­tua­ti­on ver­bes­sert. Im ver­gan­ge­nen Jahr war das Toi­let­ten­an­ge­bot nicht gut“, sagt Andre­as Born. An al­len drei Ta­gen zu­sam­men er­war­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren der Bier­bör­se rund 40.000 Be­su­cher. Ge­öff­net sein wird frei­tags von 15 bis 24 Uhr, sams­tags von 13 bis 24 Uhr und sonn­tags von 13 bis 20 Uhr. Wer ein Bier am Stand von Han­nenAlt trinkt, un­ter­stützt da­mit den Kin­der­schutz­bund. Die Braue­rei spen­det ih­re Ein­nah­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.