Ein­bre­cher nach Fest­nah­me in U-Haft

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(gap) Die Po­li­zei nahm am Sonn­tag­mor­gen ei­nen 26-jäh­ri­gen Mann fest, der ver­sucht hat­te, in ein Haus an der Au­gust-Pie­per-Stra­ße ein­zu­bre­chen. Ein Be­woh­ner des Hau­ses war um 6.40 Uhr durch ein kna­cken­des Ge­räusch an der Bal­kon­tür auf­ge­wacht. Er über­rasch­te den 26-Jäh­ri­gen da­bei, wie er ver­such­te, in das Haus zu ge­lan­gen. Der Ein­bre­cher flüch­te­te. Bei ei­ner an­schlie­ßen­den Fahn­dung fan­den Po­li­zei­be­am­te ei­nen der Be­schrei­bung ent­spre­chen­den Mann, der aber so­fort flüch­te­te, als er an­ge­spro­chen wur­de. Die Po­li­zis­ten stell­ten den Mann, der sich in ei­nen Hin­ter­hof an der Wald­hau­se­ner Stra­ße in ei­nem Ge­büsch ver­steckt hat­te. In der Nä­he des Tat­or­tes ent­deck­ten die Be­am­ten zwei Au­tos mit ein­ge­schla­ge­nen Sei­ten­schei­ben. Der­zeit wird ge­prüft, ob auch die­se Ta­ten mit dem Fest­ge­nom­me­nen in Zu­sam­men­hang ste­hen. Der Tat­ver­däch­ti­ge wur­de ei­nem Haft­rich­ter vor­ge­führt, die­ser er­ließ Un­ter­su­chungs­haft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.