Bie­sels B-Ju­gend star­tet in der neu­en Sai­son in der Ober­li­ga

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

Die Mann­schaft setzt sich im Auf­stiegs­tur­nier ge­gen den TV Kor­schen­broich durch. Bie­sels A-Ju­gend ver­passt die Ober­li­ga.

JUGENDHANDBALL (ink) Auch die letz­ten Teams ha­ben die Qua­li­fi­ka­ti­on für die kom­men­de Sai­son hin­ter sich ge­bracht. Drei Mann­schaf­ten muss­ten am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de bei den Ent­schei­dungs­tur­nie­ren noch mal an­tre­ten.

Für Bie­sels männ­li­che A-Ju­gend lief das Tur­nier, bei dem sich die ers­ten bei­den Teams für die Ober­li­ga qua­li­fi­zier­ten, in Op­pum nicht wie ge­plant. Im ers­ten Spiel traf das Team von Fe­lix Lin­den auf den Gast­ge­ber. Al­ler­dings ka­men die Bie­seler über die ge­sam­ten 20 Mi­nu­ten nicht rich­tig in Tritt. Bis zum 3:3 war das Spiel noch recht aus­ge­gli­chen, da­nach tra­ten die Spie­ler des TV Op­pum auf das Gas­pe­dal und setz­ten sich mit fünf To­ren ab. So­mit en­de­te das Spiel mit 14:9 für Op­pum. Im zwei­ten Spiel agier­te Bie­sel von Be­ginn an hell­wach. Der An­griff war nun sehr ef­fek­tiv, so dass der ATV sich ei­ne Drei-To­re-Füh­rung er­ar­bei­te­te. Doch den Geg­nern aus Bor­ken ge­lang es die­sen Vor­sprung wie­der aus­zu­glei­chen und das Spiel lan­ge of­fen zu ge­stal­ten. In den letz­ten fünf Spiel­mi­nu­ten wa­ren die Bie­seler aber wie­der prä­sent und konn­ten auf zwei To­re weg­zie­hen. Mit ei­nem ge­hal­te­nen Tem­po­ge­gen­stoß des Tor­war­tes war der 12:10-Sieg per­fekt. Nun lag al­les am letz­ten Spiel. Bis zum 7:7 war das Spiel aus­ge­gli­chen, dann zog die Mann­schaft aus Lan­gen­feld mit drei To­ren da­von. Die Bie­seler wa­ren des­halb ge­zwun­gen, schnel­le To­re zu er­zie­len und das ge­lang ih­nen auch. In der letz­ten Mi­nu­te fiel das 11:11. Tak­tisch klug ver­zö­ger­te Lan­gen­feld das Spiel und sieg­te mit der letz­ten Ak­ti­on des Spiels 12:11. Da­her wird Bie­sels A-Ju­gend in der nächs­ten Sai­son nicht über­re­gio­nal spie­len.

In der männ­li­chen B-Ju­gend tra­fen die Mann­schaf­ten des ATV Bie­sel und des TV Kor­schen­broich di­rekt in der ers­ten Par­tie des Tur­niers auf­ein­an­der. Die Bie­seler fan­den nicht den ge­wünsch­ten Zu­griff in der Ab­wehr und im An­griff hat­te das Team des ATV Pro­ble­me mit ei­ner sich sehr gut be­we­gen­den Ab­wehr der Kor­schen­broi­cher. Dem­ent­spre­chend gab es vie­le tech­ni­sche Feh­ler. Das Spiel en­de­te un­ent­schie­den. Im der zwei­ten Par­tie des Tur­niers spiel­ten die Kor­schen­broi­cher ge­gen den Wup­per­ta­ler SV. Da die­ses Spiel 10:8 für Wup­per­tal en- de­te, war die Mann­schaft aus Bie­sel ge­warnt, wuss­te aber auch, dass sie sich ei­ne knap­pe Nie­der­la­ge er­lau­ben durf­te. Trotz­dem woll­te die Mann­schaft das Spiel na­tür­lich ge­win­nen. An­ders als im ers­ten Spiel lief es so­wohl im An­griff, als auch in der Ab­wehr viel bes­ser. Mit ei­nem 8:6-Sieg si­cher­ten sich die Bie­seler so­mit als Ta­bel­len­ers­ter ei­nen Start­platz in der kom­men­den Ober­li­ga­sai­son. Der TV Kor­schen­broich be­en­de­te das Tur­nier als Drit­ter, dem­ent­spre­chend wird die Mann­schaft in der Sai­son 2017/2018 in der Ver­bands­li­ga auf Punk­te­jagd ge­hen.

FO­TO: KN

Bie­sels B-Ju­nio­ren spie­len in der neu­en Sai­son in der Ober­li­ga.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.