GHTC: Her­ren 30 blei­ben auf dem drit­ten Rang

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

TEN­NIS (to­gr) Ei­nen Span­nungs­bo­gen bot das letz­te Sai­son­spiel nicht mehr. Doch das war auch ganz im Sin­ne der Her­ren 30 des Glad­ba­cher HTC. Ge­gen den be­reits ab­ge­stie­ge­nen Ta­bel­len­vor­letz­ten TC Hö­vel­hof hat­ten sie kei­ne Pro­ble­me, den Ver­bleib in der Re­gio­nal­li­ga end­gül­tig zu si­chern, und ge­wan­nen un­ge­fähr­det 9:0. „Wir fei­ern ei­nen ver­dien­ten Klas­sen­er­halt. Es war ei­ne har­te Sai­son mit acht Spie­len und vier Ab­stei­gern, aber am En­de ha­ben wir mit dem drit­ten Ta­bel­len­platz ei­nen gu­ten Ab­schluss ge­fun­den. Und even­tu­ell sind wir in der kom­men­den Sai­son dann ei­ner der Auf­stiegs­kan­di­da­ten“, sag­te Glad­bachs Num­mer eins Ra­pha­el Özel­li, der wie sei­ne üb­ri­gen Team­kol­le­gen so­wohl im Ein­zel als auch im Dop­pel je­weils oh­ne Satz­ver­lust blieb..

FO­TO: UTE FREISE

Bei Be­ginn der Dreh­ar­bei­ten in Hal­tern war Vol­ker Groß auch da­bei. Auf dem Ka­mera­kran hat er al­les im Blick.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.