Groß­va­ter soll En­kel er­schos­sen ha­ben

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

VOG­TA­RE­UTH (dpa) Ein Groß­va­ter soll in Ober­bay­ern sei­nen acht Jah­re al­ten En­kel­sohn er­schos­sen ha­ben. Der tat­ver­däch­ti­ge 79-Jäh­ri­ge wur­de ges­tern le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt in ei­nem na­he ge­le­ge­nen Wald­stück in Vog­ta­re­uth ge­fun­den. Er kam in ein Kran­ken­haus und ist nicht ver­neh­mungs­fä­hig. Hin­wei­se, wo­nach der Jun­ge im Roll­stuhl saß, woll­te die Po­li­zei zu­nächst nicht be­stä­ti­gen. Die Mut­ter des Kin­des hat­te am Mor­gen ih­ren Sohn ge­fun­den und die Ein­satz­kräf­te alar­miert. Der Jun­ge starb im Kran­ken­haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.