32-Jäh­ri­ger schob Die­bes­gut im Kin­der­wa­gen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(gap) Die Po­li­zei hat Di­ens­tag­nacht ei­nen 32-jäh­ri­gen Mann nach ei­nem Ein­bruch fest­ge­nom­men. Die Be­am­ten wa­ren kurz vor 4 Uhr im Be­reich um die Stra­ße Burg­frei­heit un­ter­wegs, als ih­nen ein Mann auf­fiel, der ei­nen prall ge­füll­ten Kin­der­wa­gen schob. Als er den Strei­fen­wa­gen auf sich zu­fah­ren sah, stieß er den Kin­der­wa­gen ins Ge­büsch und floh hin­ter­her. Die Po­li­zis­ten konn­ten den Mann stel­len. Der Kin­der­wa­gen und ein eben­falls im Ge­büsch ver­bor­ge­ner Ruck­sack wa­ren prall ge­füllt mit Die­bes­gut, dar­un­ter be­fand sich un­ter an­de­rem hoch­wer­ti­ges Werk­zeug. Ge­stoh­len hat­te er die Sa­chen kurz zu­vor aus ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus an der Stra­ße „Burg­frei­heit“. Dort hat­te er zwei Kel­ler­ver­schlä­ge ge­walt­sam auf­ge­bro­chen. Der po­li­zei­lich be­reits ein­schlä­gig be­kann­te 32-Jäh­ri­ge wur­de fest­ge­nom­men und kam in Un­ter­su­chungs­haft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.