Neuss ist Gast­ge­ber der Spe­cial Olympics

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT - VON VOL­KER KOCH

Ab kom­men­den Mon­tag er­mit­teln knapp 1000 Sport­ler mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung ih­re Bes­ten.

NEUSS Nach 320 Bun­des­li­ga­par­ti­en als Spie­ler und 28 Jah­ren auf der Trai­ner­bank weiß Fried­helm Fun­kel ei­nes ge­nau: „Man kann nicht je­des Mal ge­win­nen, das ha­be ich oft ge­nug am ei­ge­nen Lei­be er­lebt.“Ei­ne Aus­sa­ge, die zur Spe­cial-Olym­picsBe­we­gung passt, die in der kom­men­den Wo­che ih­re NRW-Lan­des­spie­le in Neuss aus­trägt.

Denn der Olym­pi­sche Eid, den je­der Teil­neh­mer im Kopf hat, lau­tet: „Ich will ge­win­nen, doch wenn ich nicht ge­win­nen kann, will ich mu­tig mein Bes­tes ga­ben.“Das wer­den mehr als Tau­send Teil­neh­mer von Mon­tag bis Mitt­woch in ei­nem Dut­zend Dis­zi­pli­nen, von Boc­cia bis Tisch­ten­nis, von Fuß­ball bis Golf und von Ju­do bis Schwim­men in zehn ver­schie­de­nen Neus­ser Sport­stät­ten tun.

Auch bei den Sport­lern mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung geht es um Sie­ge und Plat­zie­run­gen: „Bei den Lan­des­spie­len han­delt es sich um ganz nor­ma­len Wett­kampf­sport“, be­tont Gerhard Sti­ens, Lan­des­vor­sit­zen­der der Spe­cial Olympics NRW, „wir sind ein ganz nor­ma­ler Sport­ver­band, nur eben nicht ei­ner Sport­art ver­pflich­tet.“

Fried­helm Fun­kels Kon­ter­fei ziert die Pla­ka­te, die seit Mo­na­ten in Neuss und Um­ge­bung für die Spie­le wer­ben. Ge­mein­sam mit Kath­rin Schef­fel, Ten­nis­spie­le­rin aus den Ge­mein­nüt­zi­gen Werk­stät­ten Neuss (GWN), und dem aus Hammin­keln stam­men­den, beim 1. Bu­do­kan Hün­xe trai­nie­ren­den Ju­do­ka Timo Kar­masch bil­det der Fuß­ball-Leh­rer die „Ge­sich­ter der Spie­le“.

Das Fo­to-Shoo­ting im Früh­jahr sei für ihn „der ers­te Kon­takt zu Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung“ge­we­sen, gibt Fun­kel un­um­wun­den zu. Den will er nun ver­tie­fen, denn „für den ein oder an­de­ren Wett­be­werb und die ein oder an­de­re Sie­ger­eh­rung“, hat der Trai­ner der Düs­sel­dor­fer Fortu­na und si- cher­lich Neuss’ be­kann­tes­ter Sport­ler sein Kom­men zu­ge­sagt.

350 Hel­fer be­treu­en knapp drei Mal so viel Ath­le­ten. Das sind 400 Sport­ler mehr als bei der Pre­mie­re vor zwei Jah­ren in Pa­der­born, was die Or­ga­ni­sa­to­ren schon ein biss­chen stolz macht. Sie tref­fen nach ei­ge­ner Aus­sa­ge in Neuss auf op­ti­ma­le Be­din­gun­gen. Kein Wun­der, „der Ge­dan­ke von Spe­cial Omy­pics wird in Neuss wirk­lich ge­lebt“, sagt Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er. Vor al­lem bei der GWN, wo Sport­leh­rer Thomas Gin­dra schon vor 25 Jah­ren ein Sport­team grün­de­te – zu ei­ner Zeit, als In­klu­si­on hier­zu­lan­de noch ein Fremd­wort war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.