Das Rei­ter­corps Kleinenbroich lädt zum Mös­li-Tur­nier

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

KLEINENBROICH/KAARST (cli) Be­reits zum sieb­ten Mal fin­det am kom­men­den Sonn­tag, 9. Ju­li, das Han­sMös­li-Tur­nier des Rei­ter­corps Kleinenbroich statt. Die Wett­kämp­fe be­gin­nen um 9 Uhr auf dem Tur­nier­platz des Reit­stalls Klit­zen, Wei­lers­hö­fe 12, in Kaarst. Schirm­herr des Tur­niers ist der stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­ter Hans-Wil­li Türks. Vor al­lem jun­ge Nach­wuchs­rei­ter kön­nen ih­re Fä­hig­kei­ten bei sie­ben span­nen­den Prü­fun­gen un­ter Be­weis stel­len. Als ers­tes steht ein ein­fa­cher Rei­ter­wett­be­werb auf dem Pro­gramm. Da­bei wer­den beim Nach­wuchs die Ba­lan­ce, die An­sät­ze zur rich­ti­gen und maß­vol­len Hil- fen­ge­bung und die Be­herr­schung des Pfer­des ge­prüft. An­schlie­ßend geht es wei­ter mit ei­ner Dres­sur­prü­fung der Klas­se E. Da­bei soll­te der Rei­ter kor­rekt sit­zen und das Pferd al­le Grund­gang­ar­ten be­herr­schen. Um 12.30 Uhr be­ginnt der Führ­zü­gel­wett­be­werb. Da­bei schnup­pern die Jahr­gän­ge 2007 bis 2013 ers­te Par­cours­at­mo­sphä­re. Ab 13.30 Uhr steht der Dres­surwett­be­werb der Klas­se A im Mit­tel­punkt. Die Spring­prü­fun­gen des Ta­ges be­gin­nen um 14.30 Uhr. Da­bei kommt es vor al­lem auf den rich­ti­gen Reit­stil und mög­lichst we­ni­ge Ab­wür­fe an. Da­nach folgt ein Zwei-Pha­senSpring­wett­be­werb als spot­licher Hö­he­punkt des Sprin­gens der Klas­se A. Sie­ger und Plat­zier­te er­hal­ten je nach Prü­fung Son­der­prei­se, Po­ka­le und Eh­ren­prei­se. Das Rei­ter­corps Kleinenbroich hofft, dass vie­le Freun­de der ele­gan­ten Vier­bei­ner und des Reit­sports zum Tur­nier kom­men.

AR­CHIV­FO­TO: REI­TER­CORPS

Die Rei­ter mes­sen sich beim Han­sMös­li-Tur­nier.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.