För­der­ver­ein gibt Geld für Tech­nik

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(RP) Bei ei­nem Kurz­film konn­ten sich jetzt 30 Mit­glie­der des För­der­ver­eins der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de von der Qua­li­tät der neu­en Tech­nik im Mar­tin-Lu­ther-Haus über­zeu­gen. Pfar­rer Ger­not Weh­mei­er führ­te die Be­schal­lungs­an­la­ge an­schau­lich vor. Mit ei­nem Zu­schuss von 6000 Eu­ro hat­te sich der För­der­ver­ein in die­sem Jahr an der neu­en An­la­ge be­tei­ligt. „Wir sind al­le froh, dass wir nun in un­se­rer Kir­che auch die Be­su­cher, die ganz hin­ten sit­zen, akus­tisch er­rei­chen“, be­tont Weh­mei­er. Doch nicht nur im Got­tes­dienst kommt die neue An­la­ge zum Ein­satz. Auch die K2Band nutzt die neue Tech­nik bei den re­gel­mä­ßi­gen Pro­ben. Ver­eins­vor­sit­zen­der Vol­ker Späth gab dar­über hin­aus bei sei­nem Jah­res­be­richt ei­nen Über­blick über wei­te­re ge­för­der­te Pro­jek­te. So er­hielt der Po­sau­nen­chor un­ter der Lei­tung von Nick Sholl 1500 Eu­ro für die Nach­wuchs­ar­beit und wei­ter 340 Eu­ro als Zu­schuss für neue ein­heit­li­che Po­lo­hem­den. Auch die Klei­nen­broi­cher Ge­mein­de­bü­che­rei er­hielt 1500 Eu­ro vom För­der­ver­ein. „Die ka­tho­li­schen Bü­che­rei­en und die evan­ge­li­sche Bü­che­rei leis­ten aus­ge­spro­chen gu­te Ar­beit. Sie bie­ten et­was für je­de Al­ters­grup­pe und ver­lei­hen auch E-Books“, sagt Kas­sen­wart Diet­mar Mit­tel­städt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.