Man­fred Schu­ma­cher folgt Thors­ten Bor­gert im Rat

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

JÜ­CHEN (RP) Per­so­nal­wech­sel in der SPD-Rats­frak­ti­on: Thors­ten Bor­gert schei­det zum En­de die­ses Mo­nats aus dem Ge­mein­de­rat aus. Das Rats­mit­glied be­grün­det sei­ne Ent­schei­dung mit der zu­neh­men­den zeit­li­chen Be­an­spru­chung in sei­nem Be­ruf und dem Wunsch, mehr Zeit für sei­ne Fa­mi­lie zu ha­ben. Thors­ten Bor­gert ge­hört dem Rat seit 2009 an. In der lau­fen­den Rats­pe­ri­ode ist er Vor­sit­zen­der des Um­welt- und Ver­kehrs­aus­schus­ses. „Das Aus­schei­den von Thors­ten Bor­gert aus un­se­rer Frak­ti­on be­dau­ern wir au­ßer­or­dent­lich“, sagt SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Hol­ger Wit­ting. Bor­gerts Nach­fol­ge in der SPDFrak­ti­on steht fest: Man­fred Schu­ma­cher, seit An­fang des Jah­res Mit­glied im Orts­ver­ein-Vor­stand, soll als neu­es Rats­mit­glied das Man­dat zum 1. Au­gust über­neh­men. Er soll im Rech­nungs­prü­fungs­aus­schuss mit­ar­bei­ten. Ei­ne Be­schluss­fas­sung hier­über traf der Ge­mein­de­rat ges­tern. Dem Bau­aus­schuss ge­hört Schu­ma­cher be­reits als Sach­kun­di­ger Bür­ger stimm­be­rech­tigt an. Als neu­er Vor­sit­zen­der des Um­welt- und Ver­kehrs­aus­schus­ses wird Ralf Pritz­ke, Gier­ath, vor­ge­schla­gen. Ei­ne wei­te­re Per­so­nal­ent­schei­dung: In der Frak­ti­ons­sit­zung stan­den jetzt zur Mit­te der Rats­pe­ri­ode Wah­len für den Frak­ti­ons­vor­stand an. Hol­ger Wit­ting bleibt Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der. Er wird von sei­nen bei­den Stell­ver­tre­tern, Rei­ner Lan­ge und Frank Bäu­mer, un­ter­stützt. Hu­bert No­eh­len wur­de als Frak­ti­ons­ge­schäfts­füh­rer wie­der­ge­wählt.

FO­TO: SPD

Man­fred Schu­ma­cher wird Rats­herr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.