Kas­pa­row gibt Schach-Come­back

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

ST. LOU­IS (dpa) Schach­le­gen­de Gar­ri Kas­pa­row fei­ert zwölf Jah­re nach dem En­de der Pro­fi-Kar­rie­re ein Come­back. Der ehe­ma­li­ge rus­si­sche Welt­meis­ter, ei­ner der er­folg­reichs­ten Spie­ler der Schach­ge­schich­te, wer­de im Au­gust in St. Lou­is in den USA an ei­nem Tur­nier teil­neh­men, teil­ten die Ver­an­stal­ter mit. In der Stadt im US-Bun­des­staat Mis­sou­ri fin­det vom 2. bis zum 12. Au­gust der Sin­que­field Cup statt, der zur Grand Chess Tour ge­hört und bei dem auch Welt­meis­ter Magnus Carl­sen aus Nor­we­gen da­bei sein wird. Kas­pa­row wird nach An­ga­ben der Ver­an­stal­ter bei ei­nem Schnell- und Blitz­tur­nier an­tre­ten, das im An­schluss an den Sin­que­field Cup aus­ge­tra­gen wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.