Klei­ne Mit­bring­sel – gro­ßer Är­ger

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - REISE&WELT -

(tmn) Schon ein am Strand ge­fun­de­nes Koral­len­teil kann Ur­lau­bern Är­ger be­rei­ten. Das Mit­neh­men ist un­ter Um­stän­den straf­bar. „Da­her im Zwei­fels­fall bes­ser lie­gen las­sen“, er­klärt das Haupt­zoll­amt Dresden. Auch von an­de­ren exo­ti­schen Rei­se­sou­ve­nirs wie Wa­ren aus Rep­ti­li­en­le­der sei drin­gend ab­zu­ra­ten. Ei­ni­ge Mu­schel­ar­ten dürf­ten aus ar­ten­schutz­recht­li­chen Grün­den gar nicht oder nur in klei­nen Men­gen nach Deutsch­land ein­ge­führt wer­den. An­sons­ten dro­he ein Buß­geld oder im schlimms­ten Fall ein Straf­ver­fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.