Um­zug: Schlan­ge beißt neue Mie­te­rin

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - UNTERHALTUNG -

LÖR­RACH (dpa) Ei­ne Frau ist in ih­rer neu be­zo­ge­nen Woh­nung im ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Lör­rach von ei­ner Schlan­ge ge­bis­sen wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei hat­te die 31 Jah­re al­te Frau in ih­rer Kü­che an ei­nem Müll­sack han­tiert, als das Tier zu­biss. Da zu­nächst un­klar war, wie die Schlan­ge in den Müll­sack kam und ob es sich mög­li­cher­wei­se um ein gif­ti­ges Ex­em­plar han­del­te, über­nahm die Po­li­zei die Er­mitt­lun­gen. Be­fra­gun­gen in der Nach­bar­schaft er­ga­ben, dass der Vor­mie­ter der Woh­nung ver­schie­de­ne Schlan­gen ge­hal­ten und of­fen­sicht­lich ei­nes der Tie­re bei sei­nem Aus­zug ver­ges­sen hat­te. Ob das Tier wie­der an den Be­sit­zer zu­rück­ge­ge­ben wird, blieb zu­nächst of­fen. Die als „asia­ti­sche Klet­ternat­ter“iden­ti­fi­zier­te Schlan­ge gel­te nicht als gif­tig, hieß es von der Po­li­zei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.