Al­li­anz will 300 IT-Mit­ar­bei­ter mit Ab­fin­dung ent­las­sen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

MÜNCHEN (rtr) Der Stel­len­ab­bau bei der Al­li­anz geht wei­ter: In der ITSpar­te Al­li­anz Tech­no­lo­gy sol­len 300 der rund 2000 Mit­ar­bei­ter in Deutsch­land ge­hen, wie ein Spre­cher ges­tern be­stä­tig­te. Der Mün­che­ner Ver­si­che­rer bie­tet ih­nen laut ei­nem Auf­ruf im In­tra­net ein Ab­fin­dungs­pro­gramm an. Ob­wohl die Kos­ten durch ein Spar­pro­gramm be­reits er­heb­lich re­du­ziert wer­den konn­ten, lie­ge die Al­li­anz deut­lich hin­ter den nö­ti­gen An­for­de­run­gen, um am Markt kon­kur­renz­fä­hig zu blei­ben. Die Mit­ar­bei­ter ha­ben bis En­de Ok­to­ber Zeit, die Ab­fin­dun­gen an­zu­neh­men. Al­li­anz Tech­no­lo­gy be­schäf­tigt welt­weit et­wa 8000 Men­schen, un­ter an­de­rem in In­di­en und Ru­mä­ni­en und Thai­land. Dort sei­en vor­erst kei­ne Strei­chun­gen ge­plant, sag­te der Al­li­anz-Spre­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.