Ein­lauf­kin­der ge­sucht für DFB-Po­kal-Spiel

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(tler) Der Volks­wa­gen-Part­ner Wald­hau­sen + Bür­kel ruft da­zu auf, sich für die „Volks­wa­gen Ju­ni­or-Es­kor­te“zu be­wer­ben. Im Rah­men die­ser Ak­ti­on kön­nen elf Kin­der in der ers­ten DFB-Po­kal-Run­de beim Spiel Rot-Weiß Es­sen ge­gen Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach am 11. Au­gust mit den Spie­lern der Bo­rus­sia ein­lau­fen. El­tern kön­nen bis 29. Ju­li ei­ne Be­wer­bung für ih­re Kin­der ein­rei­chen; Be­gleit­per­so­nen dür­fen mit ins Sta­di­on, denn je ein Ti­cket für das Ein­lauf­kind und ei­nen Er­wach­se­nen sind im Ge­winn in­be­grif­fen. Für das Ein­lau­fen er­hält je­des der Kin­der ein Lang­arm-Shirt, ei­ne kur­ze Ho­se und Stut­zen – das Set kann es dann be­hal­ten. Die Kin­der soll­ten im Al­ter von sechs bis zehn Jah­ren (zum Stich­tag des Spiel­da­tums), ma­xi­mal 1,50 Me­ter und schul­sport­taug­lich sein so­wie den Wohn­sitz in Deutsch­land ha­ben. Teil­nah­me­kar­ten gibt es bei Wald­hau­sen + Bür­kel und auf www.part­ner­des­fuss­balls.de/es­kor­te.

FO­TO: WABÜ

Kin­der zwi­schen sechs und zehn Jah­ren kön­nen teil­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.