Die LGM sam­melt ei­ni­ge Kreis­meis­ter-Ti­tel ein

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

LEICHT­ATH­LE­TIK (off) Beim 104. Süch­tel­ner Berg­fest, das die Ge­ne­ral­pro­be für die NRW-Ju­gend­meis­ter­schaf­ten am Wo­che­n­en­de in Wat­ten­scheid war, hat die 100-Me­ter-Staf­fel der LG Mön­chen­glad­bach in der Be­set­zung Jo­nas Frö­schen, Edu­ard Pran­ge, Thooya­van Ma­no­ha­ran und Ba­la­mu­ra­ley Pir­unt­ha­van in der Al­ters­klas­se U18Ju­gend in 48,08 Se­kun­den den Kreis­meis­ter-Ti­tel ge­holt.

Edu­ard Pran­ge wur­de U18-Sie­ger über 100 Me­ter in 12,04 Se­kun­den. LGM-Trai­ner To­bi­as Schä­fer (M30) mach­te das 100-Me­ter-Ren­nen der über 30-Jäh­ri­gen mit 12,23 per­fekt. Über 200 Me­ter er­lief Pran­ge mit 24,90 Se­kun­den den drit­ten Platz. To­bi­as Schä­fer sprin­te­te auf Platz eins mit 24,46 Se­kun­den. Vic­to­ria Dat­ta und Da­vid Ra­j­ter (bei­de AK 14) hol­ten noch zwei wei­te­re Gold­me­dail­len über 800 Me­ter mit 2:27,61 Mi­nu­ten und 2:19,08.

Dr. Man­fred Zach (1. FC) sieg­te im Ku­gel­stoß der über 50-Jäh­ri­gen mit 11,66. Bei den Elf­jäh­ri­gen war­te­te An­na Ma­rohn (LAZ/TV Gie­sen­kir­chen) er­neut mit zwei Sie­gen auf. über 50 Me­ter in star­ken 7,86 und im Weit­sprung mit ei­ner neu­en Best­wei­te von 4,10 Me­tern. Bei sei­nem ers­ten Start über die Sta­di­on­run­de über­zeug­te Ju­li­an Gei­ger (TV Oden­kir­chen) mit 54,21 als U20-Ju­gen­dVier­ter. Ein star­kes 800-Me­ter-Ren­nen zeig­te Jan Ole Schnei­ders (TS Neu­werk) bei der Ju­gend U20 mit per­sön­li­chem Re­kord (1:58,85).

Nach den gu­ten Leis­tun­gen bei der Se­nio­ren-DM un­ter­bot Ruth Lö­nes (W55, TS Neu­werk) über 800 Me­ter in 2:58,86 die Drei-Mi­nu­ten­G­ren­ze und Chris­tia­ne Hou­ben (W50, TV 1848) be­wies über 400 Me­ter in 68,08 ih­re Temp­o­här­te.

Beim Aa­che­ner Stadt­lauf gab es ei­nen zwei­ten Platz im Ge­samt­klas­se­ment für Se­bas­ti­an Ris­ko (Mön­chen­glad­ba­cher LG) über fünf Ki­lo­me­ter in 16:14 Mi­nu­ten vor dem M45-Sie­ger Jo­sé Be­xi­ga (18:06).

Beim Oed­ter Abend­sport­fest sieg­te M50-Se­ni­or Rai­ner Ver­hu­fen mit 13,67 über 100 Me­ter und M60-Se­ni­or Dirk Ri­cherdt über 3000 Me­ter in 11:57,13. Auf 55,33 als 400-Me­terErs­ter folg­ten bei Ris­ko (Män­ner) die 3000 Me­ter in 9:24,25 (Platz 4.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.