En­ten­mut­ter wat­schelt mit Kü­ken über A46

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

HIL­DEN (lsa) Be­am­te der Au­to­bahn­po­li­zei Hil­den ha­ben ges­tern ei­ne En­ten­mut­ter und ih­re drei Kü­ken auf der A46 ein­ge­fan­gen. Au­to­fah­rer hat­ten die Tie­re in Düs­sel­dorf ge­gen 9.45 Uhr zwi­schen dem Wers­te­ner und dem Uni­ver­si­täts-Tun­nel ent­deckt. Die Po­li­zis­ten stopp­ten den Ver­kehr und fin­gen mit ei­ner Au­to­fah­re­rin die Tie­re ein. Sie wur­den in Ge­wahr­sam ge­nom­men – „sehr zur Be­geis­te­rung der an­de­ren Au­to­fah­rer“, wie es im Po­li­zei­be­richt hieß. Das Quar­tett fand ei­ne neue Hei­mat im Düs­sel­dor­fer Volks­gar­ten.

FO­TO: PO­LI­ZEI

Au­to­bahn­po­li­zis­ten fin­gen die drei Kü­ken und die Mut­ter ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.