Bu­s­un­glück: Auch Fah­rer ret­te­te noch Men­schen­le­ben

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

LÖ­BAU (dpa) Auch der Fah­rer des Un­glücks­bus­ses von Münchberg ret­te­te nach An­ga­ben des Bus­un­ter­neh­mens vor sei­nem Tod noch Men­schen. Über­le­ben­de In­sas­sen hät­ten aus­ge­sagt, dass der 55-Jäh­ri­ge noch an der Eva­ku­ie­rung des vor­de­ren Bus­teils mit­ge­wirkt ha­be, be­vor er ver­mut­lich auf­grund ei­ner Rauch­ver­gif­tung im Mit­tel­gang zu­sam­men­ge­bro­chen und dort ums Le­ben ge­kom­men sei, sag­te ein Un­ter­neh­mens­spre­cher. Drei Rei­sen­de hät­ten aus­ge­sagt, dass der aus ei­ner Kopf­platz­wun­de blu­ten­de Fah­rer ih­nen aus dem Bus ge­hol­fen ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.