Kunst­bi­en­na­le in der Tür­kei fin­det die­ses Jahr statt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

HAL­LE (epd) Ei­ne von der Kunst­hoch­schu­le Hal­le mit­or­ga­ni­sier­te In­ter­na­tio­na­le Bi­en­na­le für Zeit­ge­nös­si­sche Kunst im tür­ki­schen Si­nop, die Si­no­pa­le, fin­det in die­sem Jahr vom 19. Au­gust bis zum 17. Sep­tem­ber in dem Ort am Schwar­zen Meer statt. Das in­ter­na­tio­na­le Ku­ra­to­ren­team ha­be sich be­wusst für ei­ne Um­set­zung des Vor­ha­bens ent­schie­den, nach­dem die Si­no­pa­le we­gen der po­li­ti­schen La­ge in der Tür­kei im ver­gan­ge­nen Jahr kurz­fris­tig ab­ge­sagt wor­den war, teil­te ei­ne Spre­che­rin der Kunst­hoch­schu­le Hal­le mit. Ge­ra­de we­gen der wei­ter­hin po­li­tisch pre­kä­ren Si­tua­ti­on in der Tür­kei sol­len der Aus­tausch zwi­schen Künst­lern ge­för­dert und zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Pro­zes­se vor Ort ge­stärkt wer­den.

Die seit dem Jahr 2006 statt­fin­den­de Si­no­pa­le bringt in­ter­na­tio­na­le und lo­ka­le Künst­ler zu­sam­men. Das Mot­to der Si­no­pa­le 6 lau­tet „Trans­po­si­ti­on“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.