Se­bas­ti­an Muy­res neu­er Team-Ma­na­ger in Jü­chen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

(zeit) Lan­des­li­gist VfL Jü­chen stellt sich für die Zukunft noch brei­ter auf. In Se­bas­ti­an Muy­res wur­de nun ein Team-Ma­na­ger in­stal­liert, der Trai­ner Mi­che­le Fa­sa­nel­li und den Vor­stand un­ter­stüt­zen soll. Muy­res wird da­mit für Jü­chen zum Jo­ker. Er spiel­te vie­le Jah­re für den Klub, war an den Auf­stie­gen maß­geb­lich be­tei­ligt, über­nahm für ei­ne Halb­se­rie das Trai­ner­amt und misch­te zu­letzt noch ein­mal mit, als es dar­um ging, den Klas­sen­er­halt zu si­chern. In­zwi­schen hat er die Zahl der Neu­zu­gän­ge ver­grö­ßern kön­nen. Aus Oden­kir­chen kommt Kon­sta­ti­ne Ja­ma­rish­vili, von Ger­ma­nia Kück­ho­ven wur­de Sven Ri­xen ver­pflich­tet und Fat­lum Ah­me­ti kommt aus Pfaf­fen­dorf. „Da­zu wer­den aus der Re­ser­ve Ma­xi­mi­li­an Schül­ler, Kon­rad Thie­de und Alex Czi­bor­ra an der Vor­be­rei­tung teil­neh­men“, sagt Muy­res.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.