Bo­rus­sia be­grüßt 77er-Meis­ter­team

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL - VON THO­MAS GRULKE

40 Jah­re nach ih­rem Ti­tel­ge­winn sind die Spie­ler beim Te­le­kom Cup zu Gast.

Auf der ei­nen Sei­te ist es ei­ne Sai­son der Best­mar­ken und gro­ßen Ju­bi­lä­en. Mit dem 6:0 ge­gen Rot-Weiss Es­sen si­chert sich Bo­rus­sia ih­re 100. Ta­bel­len­füh­rung in der Bun­des­li­ga. Und beim 3:0 ge­gen TeBe Ber­lin ge­lingt Jupp Heynckes das 200. Kar­rie­re­tor in der höchs­ten deut­schen Spiel­klas­se. Mit zehn Sie­gen und drei Un­ent­schie­den zum Auf­takt stellt Glad­bach ei­nen neu­en Start­re­kord auf. Und am En­de der Spiel­zeit steht der Ti­tel-Hattrick, den da­vor und da­nach nur der FC Bay­ern Mün­chen ge­schafft hat.

Auf der an­de­ren Sei­te ist es aber auch ei­ne Sai­son des Mi­ni­ma­lis­mus. In der Rück­run­de ver­bucht Bo­rus­sia nur 17:17 Punk­te, was letzt­lich zur zweit­schwächs­ten Aus- beu­te ei­nes Meis­ters über­haupt führt (44:24 Zäh­ler). Und auch bei der Zahl der ge­schos­se­nen To­re zeigt sich die eins­ti­ge Tor­fa­brik der Li­ga mit 58 Tref­fern un­ge­wohnt knau­se­rig.

Auf je­den Fall ist es aber Bo­rus­si­as letz­te Meis­ter­sai­son. In der Spiel­zeit 1976/77 hol­te sie ih­ren fünf­ten Meis­ter­ti­tel. 40 Jah­re ist das nun be­reits her – ei­ne gu­te Ge­le­gen­heit für den Ver­ein, sei­ne da­ma­li­ge Er­folgs­mann­schaft in den Bo­rus­sia-Park ein­zu­la­den. So ist mor­gen beim Te­le­kom Cup das Meis­ter­team zu Gast, das we­ni­ge Ta­ge nach dem ge­won­ne­nen Bun­des­li­ga-Ti­tel 1977 auch noch das End­spiel im Lan­des­meis­ter-Cup be­stritt, in Rom aber dem FC Li­ver­pool 1:3 un­ter­lag.

Al­ler­dings wird es nicht die ge­sam­te Mann­schaft mor­gen in den Bo­rus­sia-Park schaf­fen. So muss­ten bei­spiels­wei­se Wil­fried Han­nes und Her­bert Hei­den­reich ab­sa­gen, da sie in ih­rer Trai­ner­tä­tig­keit am Wo­che­n­en­de ver­hin­dert sind. Zu­ge­sagt ha­ben aber un­ter an­de­rem Horst Köp­pel, Wolf­gang Kleff, Wolf­gang Kn­eip oder Uli Su­de. Und si­cher­lich wird sie Bo­rus­si­as Vi­ze­prä­si­dent Rai­ner Bon­hof in der Lo­ge be­su­chen kom­men, von der aus sie die Spie­le des Te­le­kom Cup ver­fol­gen kön­nen.

Vi­el­leicht tref­fen im Ver­lauf des Blitz­tur­niers auch Bo­rus­sia und die Bay­ern auf­ein­an­der. Im Mai 1977 war dies am letz­ten Spiel­tag der Fall, als Glad­bach mit ei­nem 2:2 in Mün­chen den nö­ti­gen Punkt hol­te, um den Ti­tel per­fekt zu ma­chen. Ei­ne neu­er­li­che Auf­la­ge des Bun­des­li­gaE­ver­greens wä­re ein schö­ner Ran­das­pekt ih­res Wie­der­se­hens.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.