Mehr Schü­ler für zu we­ni­ge Schu­len

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KINDERSEITE -

In den nächs­ten Jah­ren wer­den noch mehr Kin­der in die deut­schen Schu­len ge­hen. Doch es gibt zu we­nig Leh­rer und zu we­nig Ge­bäu­de.

chend Leh­rer“, sagt er. Des­halb müss­ten die zu­stän­di­gen Po­li­ti­ker jetzt et­was tun. Die Po­li­ti­ker könn­ten zum Bei­spiel ent­schei­den, mehr Schu­len zu bau­en. Au­ßer­dem müs­sen mehr Men­schen Leh­rer wer­den. Da­für müs­sen sie zu­erst an ei­ner Uni­ver­si­tät stu­die­ren. „Das Schwie­ri­ge ist: Das braucht Zeit und kos­tet Geld“, sagt Dirk Zorn. In Deutsch­land be­zahlt der Staat die Aus­bil­dung von Leh­rern und den Bau neu­er Schu­len. Doch schon jetzt fehlt vie­len Schu­len Geld. Bei ei­ni­gen tropft Was­ser durch die De­cke, bei an­de­ren müss­ten drin­gend Klos re­pa­riert wer­den. Des­halb müss­ten Po­li­ti­ker sich da­für ein­set­zen, dass Schu­len mehr Geld be­kom­men. Zorn meint: „Das Wich­tigs­te ist, dass wir nicht lan­ge war­ten, son­dern jetzt et­was ver­än­dern.“dpa

FO­TO: DPA

Schon jetzt sind man­che Schu­len in kei­nem gu­ten Zu­stand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.