Amo­kalarm an Schu­le – Tä­ter ist noch flüch­tig

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

ESS­LIN­GEN (dpa) Nach ei­nem Amo­kalarm an ei­ner Be­rufs­schu­le in Ess­lin­gen bei Stutt­gart ist der Ver­däch­ti­ge noch flüch­tig. Ein Mann mit ei­ner Schuss­waf­fe hat­te an der Fried­rich-Ebert-Schu­le ei­nen Amo­kalarm ver­ur­sacht. Er war nur kurz im Ge­bäu­de. Dar­auf­hin wur­de die Po­li­zei alar­miert. Be­am­te nah­men we­nig spä­ter ei­nen Ver­däch­ti­gen im Stadt­ge­biet fest – da­bei soll es sich aber um den Fal­schen ge­han­delt ha­ben. Die Schu­le wur­de nach dem Amo­kalarm durch­sucht. Ei­nem Spre­cher zu­fol­ge wur­de da­bei nichts ge­fun­den. Die Po­li­zei sucht nun nach ei­nem Mann, den sie so be­schreibt: männ­lich, et­wa 180 Zen­ti­me­ter groß, Drei-Ta­geBart, dunk­ler Teint. Au­ßer­dem soll er ein blau­es T-Shirt und ei­ne hel­le kur­ze Ho­se tra­gen. Der Ver­däch­ti­ge flüch­te­te wohl mit ei­nem Mo­tor­rad.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.