Air Fran­ce: Grü­nes Licht für neue Bil­lig-Mar­ke

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

PA­RIS (rtr) Air Fran­ce geht mit ih­rer Bil­lig-Air­line im Herbst an den Start. Wie die Flug­ge­sell­schaft er­klär­te, gab die größ­te Pi­lo­ten­ge­werk­schaft SNPL zu 78 Pro­zent grü­nes Licht für das Vor­ha­ben. Erst vor we­ni­gen Ta­gen hat­ten auch die Ver­tre­tun­gen des Ka­bi­nen­per­so­nals zu­ge­stimmt. Mit der neu­en Spar­te reagiert Air Fran­ce auf die Kon­kur­renz aus den Golf­staa­ten. Die Bil­lig-Toch­ter soll über zehn Langstre­cken- und 18 Kurz­stre­cken-Ma­schi­nen ver­fü­gen und auch Ge­schäfts­rei­sen­de an­lo­cken. Air Fran­ce ei­fert da­mit Kon­kur­ren­ten wie der Luft­han­sa nach, die mit Eu­ro­wings ei­ne neue Bil­li­gLi­nie eta­blie­ren will. Air Fran­ce will ih­re Kos­ten um 40 Mil­lio­nen Eu­ro jähr­lich sen­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.