Fon­da und Red­ford in Ve­ne­dig ge­ehrt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

VE­NE­DIG (dpa) Die Hol­ly­wood-Grö­ßen Ja­ne Fon­da (79) und Ro­bert Red­ford (80) wer­den bei den Film­fest­spie­len in Ve­ne­dig für ihr Le­bens­werk mit ei­nem Gol­de­nen Lö­wen aus­ge­zeich­net. Der Preis wer­de am 1. Sep­tem­ber über­ge­ben, teil­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren mit. Red­ford sei über Jahr­zehn­te hin­weg mit ei­ner Mi­schung aus Stren­ge, Klug­heit und An­mut un­über­treff­lich ge­blie­ben, sag­te Fes­ti­val-Di­rek­tor Al­ber­to Bar­be­ra. Fon­da sei zugleich po­li­ti­sche und so­zia­le Ak­ti­vis­tin, Frau­en­rechts-Iko­ne und Sex-Sym­bol ge­we­sen, aber vor al­lem ei­ne „Schau­spie­le­rin mit ex­tra­or­di­nä­rem Er­folg“. Das Fes­ti­val be­ginnt am 30. Au­gust.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.