Wie­der­se­hen mit Fav­re ist ein High­light für die Fans

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

(kk) Rund 1000 Fans er­war­tet Bo­rus­sia wäh­rend der Wo­che am Te­gern­see in Rottach-Egern. Wie für die Spie­ler ist es auch für die Glad­bach-Freun­de ei­ne Rei­se mit Wie­der­er­ken­nungs­wert.

„Es hat sich eta­bliert mitt­ler­wei­le bei den Fans. Für man­che ist es viel­leicht nach sechs Jah­ren ein biss­chen lang­wei­lig, aber es ist ein­fach auch so, dass hier die Be­din­gun­gen nicht nur für die Spie­ler, son­dern auch für die Fans su­per sind“, sag­te Bo­rus­si­as Fan­be­auf­trag­ter Tho­mas „To­wer“Wein­mann.

Wie ge­wohnt gibt es für die Trai­nings­be­su­cher ein kla­res Re­gel­werk, das auf ei­ner Ta­fel am Rand des Trai­nings­plat­zes nach­zu­le­sen ist. Bo­rus­si­as Fan-Truck ist vor Ort und auch das Mo­bil des Sup­por­ters Clubs. Vie­le Fan­klubs ha­ben rund um den Sport­platz am Bir­ken­moos wie üb­lich ih­re Fah­nen auf­ge­hängt. Ganz ne­ben­bei war es ei­ne in­ter­es­san­te his­to­ri­sche Mo­den­schau: Glad­bach-Tri­kots aus vie­len Ge­ne­ra­tio­nen sind zu se­hen, so­gar ein al­tes ro­tes Hemd aus den 70ern war da­bei.

Das Ver­eins­heim des FC RottachE­gern ist für die Glad­bach-Fans der gro­ße An­lauf­punkt ge­wor­den – und für ei­ni­ge qua­si ei­ne Art Wohn­zim­mer. Am Mitt­woch wird dort auch der in Bo­rus­si­as Som­mer­trai­nings- la­gern üb­li­che Fan-Abend statt­fin­den. „Hendl, Hel­les und Live­mu­sik“er­war­ten die Fans laut An­kün­di­gung.

Es wird viel ge­fach­sim­pelt und phi­lo­so­phiert am Trai­nings­platz. Wie wird die neue Sai­son? Wie sind die neu­en Spie­ler? Wie ge­fal­len die neu­en Tri­kots? Wein­mann hat die Grund­stim­mung aus­ge­lo­tet am ers­ten Tag, an dem „so vie­le Fans wie nie da wa­ren“: „Die Leu­te wis­sen es ja ganz gut ein­zu­ord­nen, was die Er­war­tun­gen an­geht. Am En­de der ver­gan­ge­nen Sai­son war es viel­leicht ein biss­chen ge­reizt, weil man­ches nicht so 100 Pro­zent funk­tio­niert hat, wie sie es sich vor­ge- stellt ha­ben, ob­wohl wir ei­ne su­per Rück­run­de ge­spielt ha­ben“, sag­te Wein­mann.

Das Wie­der­se­hen mit Ex-Trai­ner Lu­ci­en Fav­re, der am Don­ners­tag mit dem OGC Niz­za zum Test­spiel nach Rottach-Egern kommt (schon nächs­te Wo­che steht die Cham­pi­ons-Le­ague-Qua­li­fi­ka­ti­on an), ist für die Fans ein High­light am Te­gern­see. „Die Fans wis­sen schon ganz ge­nau, dass man ihm viel zu ver­dan­ken hat. Fav­re hat zum ers­ten Mal seit Jahr­zehn­ten ei­nen in­ter­na­tio­na­len Wett­be­werb er­reicht, sein Fuß­ball hat den Leu­ten ge­fal­len. Er ist nach wie vor ei­ne Iko­ne in der Fan­sze­ne“, sag­te Wein­mann.

FO­TO: PÄFFGEN

Bo­rus­si­as Fan­be­auf­trag­ter Tho­mas „To­wer“Wein­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.