Vie­le un­be­setz­te Aus­bil­dungs­plät­ze

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Fast je­der drit­te Be­trieb in Deutsch­land kann nach ei­ner ak­tu­el­len Be­fra­gung aus Man­gel an ge­eig­ne­ten Be­wer­bern Lehr­stel­len nicht be­set­zen. Wie der Deut­sche In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer­tag (DIHK) zu sei­ner Um­fra­ge „Aus­bil­dung 2017“un­ter et­wa 10.500 Un­ter­neh­men be­rich­te­te, lag die Quo­te zu­letzt bei 31 Pro­zent - im Ver­gleich zu zwölf Pro­zent vor zehn Jah­ren. „Fast je­der zehn­te Aus­bil­dungs­be­trieb hat noch nicht ein­mal ei­ne Be­wer­bung er­hal­ten“, sag­te DIHK-Prä­si­dent Eric Schweit­zer. Be­son­ders schwie­rig ist die La­ge in Ost­deutsch­land we­gen des mas­si­ven Weg­zugs jun­ger Men­schen. „Hier konn­ten im ver­gan­ge­nen Jahr 41 Pro­zent der Be­trie­be ih­re an­ge­bo­te­nen Aus­bil­dungs­plät­ze nicht be­set­zen, wäh­rend in West­deutsch­land je­der vier­te Be­trieb be­trof­fen war“, heißt es im DIHK-Re­port.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.