Men­schen­ver­stand

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LESERBRIEFE -

Zu „Statt Trump, o Schreck, Mi­ke Pence?“(RP vom 7. Ju­li): Was soll der Ver­gleich: Cho­le­ra ist bes­ser als Pest? Es gibt in den USA reich­lich Men­schen mit ge­sun­dem Men­schen­ver­stand, die das Prä­si­den­ten­amt an­ge­mes­se­ner aus­üben könn­ten. Ich ge­be die Hoff­nung nicht auf, dass we­sent­lich mehr Trump-Wäh­ler als­bald er­ken­nen, wel­chen Scha­den sie an­ge­rich­tet ha­ben. Micha­el Zie­ren 47802 Kre­feld Zu „Mer­kels Pro­blem­se­kre­tär“(RP vom 5. Ju­li): Die Äu­ße­rung des CDU-Ge­ne­ral­se­kre­tärs über Mi­ni­jobs ist zu­tiefst her­ab­wür­di­gend und ab­so­lut un­trag­bar. Dass er sich hin­ter­her ent­schul­dig­te, macht gar nichts wie­der gut. Im Mo­ment der Äu­ße­rung hat er sein wah­res Ge­sicht ge­zeigt. Das ist so ge­ring­schät­zend und ar­ro­gant ge­gen­über Ge­ring­ver­die­nern, dass nur noch der Rück­tritt bleibt. War­um rüh­ren sich ei­gent­lich die So­zi­al­de­mo­kra­ten nicht? Die sind doch sonst im­mer wie die Gei­er hin­ter ei­nem Rück­tritt ei­nes po­li­ti­schen Geg­ners her! Chris­toph J. Firn­eis 47809 Kre­feld

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.