FSC II spielt als In­klu­si­ons­team in Frau­en-Kreis­li­ga

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

FRAUENFUSSBALL (to­gr) An Er­folgs­er­leb­nis­sen man­gel­te es He­pha­tas Fuß­bal­le­rin­nen in den ver­gan­ge­nen Ta­gen wahr­lich nicht. Zu­nächst be­leg­te die von Sa­rah Wey­ers trai­nier­te Mann­schaft bei den Spe­cial Olym­pics in Neuss als ein­zi­ges Frau­en­team in der Män­ner­kon­kur­renz den vier­ten Rang – und er­hielt da­für vom Ver­an­stal­ter die Gold­me­dail­le. Noch wert­vol­ler ist in­des die Zu­sa­ge, dass die Mann­schaft in der kom­men­den Sai­son in der re­gu­lä­ren Frau­en-Kreis­li­ga an­tre­ten wird: Als ers­tes In­klu­si­ons­team Deutsch­lands wird die Zwei­te Mann­schaft des FSC Mön­chen­glad­bach mit be­hin­der­ten und nicht-be­hin­der­ten Spie­le­rin­nen am 10. Sep­tem­ber in den Spiel­be­trieb star­ten. „Das wird et­was ganz Po­si­ti­ves, ich bin sehr ge­spannt“, sag­te FSC-Boss Wolf­gang Was­sen­berg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.