PER­SÖN­LICH

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - STIMME DES WESTENS -

US-Prä­si­dent Do­nald Trump ver­langt von sei­nen Mit­ar­bei­tern vor al­lem ei­nes: un­be­ding­te Loya­li­tät. Jeff Ses­si­ons hat sich da nichts vor­zu­wer­fen. Der heu­ti­ge Jus­tiz­mi­nis­ter der Ver­ei­nig­ten Staa­ten hat den po­li­ti­schen Au­ßen­sei­ter Trump schon un­ter­stützt, als der Rest der Welt noch über die Vor­stel­lung lach­te, der rei­che Im­mo­bi­li­en­mo­gul könn­te ins Wei­ße Haus ein­zie­hen. Und kaum im Amt, hat sich der ul­tra­kon­ser­va­ti­ve Re­pu­bli­ka­ner auch schon für sei­nen Prä­si­den­ten die Hän­de schmut­zig ge­macht. Er nahm den Wunsch sei­nes Herrn vor­weg und emp­fahl den Raus­wurf des da­ma­li­gen FBI-Chefs Ja­mes Co­mey, der nach Mei­nung von Trump

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.