KA­TE UND WIL­LI­AM

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

„Thank you for tra­vel­ling with Deut­sche Bahn“

HAM­BURG (RP) Am letz­ten Tag ih­res Deutsch­land-Be­suchs ha­ben Prinz Wil­li­am und Her­zo­gin Ka­te ges­tern in Ham­burg ein Mo­dell der kö­nig­li­chen Jacht „Bri­tan­nia“be­sich­tigt, in der Elb­phil­har­mo­nie ein Kin­der­kon­zert be­sucht und sich die Air­busPro­duk­ti­on an­ge­schaut. Mit dem Zug war das Paar (bei­de 35) aus Ber­lin ein­ge­trof­fen. Es stieg zum Er­stau­nen von Bahn­rei­sen­den in ei­nen ICE. Sie fuh­ren im ers­ten Wa­gen in der ers­ten Klas­se. Am Damm­tor­bahn­hof in Ham­burg wur­den die Gäs­te von Staats­rat Wolf­gang Schmidt be­grüßt. Nicht über­lie­fert ist, ob die Deut­sche Bahn ih­ren am bes­ten Eng­lisch spre­chen­den Mit­ar­bei­ter am En­de der Fahrt die Dan­kes­durch­sa­ge ma­chen ließ. Ge­or­ge (3) und Char­lot­te (2) hat­ten ih­re El­tern zwar be­glei­tet, wa­ren aber nur bei der An- und Abrei­se in Er­schei­nung ge­tre­ten.

FO­TO: DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.