Glad­ba­cher Trio reist nach Ams­ter­dam

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL - VON THO­MAS GRULKE

HOCKEY Wolf­gang Pesch spielt be­reits seit Jahr­zehn­ten Hockey, er ist Mit­glied des Mönchengladbacher Spe­cial-Hockey-Teams und nimmt Jahr für Jahr am Wal­ter-May­er-Ge­dächt­nis­tur­nier teil. Doch was den 54-Jäh­ri­gen im Au­gust er­war­tet, ist ei­ne völ­lig neue Er­fah­rung. Dann wird er als Spie­ler ei­ner deut­schen Spe­cial-Hockey-Aus­wahl in Ams­ter­dam an ei­nem Tur­nier für Men­schen mit Be­hin­de­rung teil­neh­men, das par­al­lel zu den Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten der Da­men und Her­ren aus­ge­tra­gen wird. „In Ams­ter­dam war ich noch nie. Aber ich las­se al­les auf mich zu­kom­men“, sagt Wolf­gang Pesch, den zu­dem zwei Glad­ba­cher Team­ka­me­ra­den be­glei­ten wer­den. Denn auch Flo­ri­an Bresch (26) und Tor­wart Den­nis St­eins (29) ge­hö­ren zum deut­schen Auf­ge­bot, das sich am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ei­gens zu ei­nem drei­tä­gi­gen Lehr­gang auf der An­la­ge des Rhe­ydter SV ge­trof­fen hat.

„Wir wer­den erst­mals mit ei­nem ge­misch­ten Team zu ei­nem sol­chen Tur­nier fah­ren. Für die Spie­ler ist das schon sehr auf­re­gend, fünf Ta­ge in Ams­ter­dam zu sein und ge­gen in­ter­na­tio­na­le Geg­ner zu spie­len“, sagt Lin­da Sand­kau­len vom Deut­schen Hockey-Bund, die als Te­am­ma­na­ge­rin in den Nie­der­lan­den da­bei sein wird. Neun Spie­ler aus vier Ver­ei­nen ha­ben es in die Aus­wahl ge­schafft, ne­ben den Glad­ba­chern kom­men die Ka­der­mit­glie­der aus Es­sen, Hem­mer­den und Wies­ba­den. „Ge­ra­de die Es­se­ner ken­nen un­se­re Jungs schon sehr gut. Doch jetzt kommt hin­zu, dass sie nicht ge­gen­ein­an­der, son­dern mit­ein­an­der spie­len“, sagt Claus Hein­ze, der das Glad­ba­cher Spe­cial-Hockey-Team trai­niert und auch zum vier­köp­fi­gen Trai­ner- und Be­treu­er­stab in Ams­ter­dam ge­hö­ren wird.

Um gut vor­be­rei­tet zu sein, ist das Pro­gramm wäh­rend des Trai­nings­la­gers, das von der „Ak­ti­on Mensch“ge­för­dert wird, prall ge­füllt. Ne­ben den Trai­nings­ein­hei­ten geht es auf den Trimm-dich-Pfad im Hard­ter Wald und auf ei­nen Nied­rigseil­par­cours im Klet­ter­gar­ten. Ein­heit­li­che Tri­kots und ein ge­mein­sa­mer Schlacht­ruf tra­gen eben­falls zum Zu­sam­men­wach­sen der Mann­schaft bei.

„Wir ver­ste­hen uns al­le gut, das passt schon. Jetzt wol­len wir in Ams­ter­dam un­ser Bes­tes ge­ben“, sagt Flo­ri­an Bresch. Sein Team­ka­me­rad Den­nis St­eins fügt hin­zu: „Wir neh­men uns vor, dass wir als Team gut zu­sam­men­ar­bei­ten.“Ein we­nig auf­ge­regt sei­en sie schon, ge­ben die drei Glad­ba­cher zu. Schließ­lich soll es ne­ben den ei­ge­nen Spie­len auch ei­nen Be­such bei den EM-Par­ti­en, ei­ne Grach­ten­fahrt und even­tu­ell auch ein Tref­fen mit den deut­schen Her­ren ge­ben. Und be­züg­lich der ei­ge­nen sport­li­chen Am­bi­tio­nen ist ein we­nig Träu­men eben­falls er­laubt beim Team Deutsch­land. „So ein Ti­tel­ge­winn wä­re schon schön“, sagt Rou­ti­nier Wolf­gang Pesch. Und es wä­re mit Si­cher­heit die Krö­nung sei­ner lan­gen Hockey-Lauf­bahn.

FO­TO: THO­MAS GRULKE

Chan­ce auf zwei Ti­tel: Bas­ti­en Pres­uhn aus Hil­des­heim steht im Ju­nio­ren-Halb­fi­na­le der NRW Ju­ni­or Open. Zu­dem kann er ge­mein­sam mit Fynn Künk­ler heu­te die Dop­pel-Kon­kur­renz ge­win­nen.

FO­TO: LIN­DA SAND­KAU­LEN

Spie­len mit der deut­schen Spe­cial-Hockey-Aus­wahl in Ams­ter­dam: Wolf­gang Pesch, Den­nis St­eins, Flo­ri­an Bresch (von links).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.