Kin­der ler­nen, mit dem Tod zu le­ben

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

Lil­li und Ma­ri­el­la le­ben mit ih­rer Mut­ter am Stadt­rand von Bre­men. Sie wach­sen oh­ne ih­ren ver­stor­be­nen Va­ter auf – und doch ist er in ih­rem Le­ben prä­sent. Über­all im Haus sind Fo­tos von ihm. An sei­nem Ge­burts­tag ba­cken sie ihm ei­nen klei­nen Ku­chen und sin­gen für ihn. Die Mäd­chen la­chen da­bei und freu­en sich auf den Tag. Gleich­zei­tig ver­mis­sen sie ih­ren Va­ter. Die Do­ku­men­ta­ti­on „Lil­li und Ma­ri­el­la – Pa­pa ist schon im Him­mel“be­glei­tet die Schwes­tern und zeigt, wie sie mit dem Ver­lust ih­res Va­ters le­ben. „Mei­ne Welt: Lil­li und Ma­ri­el­la – Pa­pa ist schon im Him­mel“, Ki­ka, So., 16.15 Uhr

„Fluch der Ka­ri­bik“im Wil­den Wes­ten

Ei­nes kann man der par­odis­ti­schen Ra­che­ge­schich­te „Lo­ne Ran­ger“um den Staats­an­walt John Reid (Ar­mie Ham­mer) und sei­nen durch­ge­knall­ten Be­glei­ter, den In­dia­ner Ton­to (John­ny Depp), nicht nach­sa­gen: dass sie nicht un­ter­halt­sam sei. Der Film ist auf­wen­dig ge­mach­tes, lus­ti­ges, ac­tion­s­at­tes Ki­no mit all sei­nen Feh­lern, aber auch Stär­ken. Das Star-Trio hat eben­so fei­ne Mo­men­te wie das Fi­gu­renen­sem­ble drum her­um. Das gro­ße Pfund des Films ist je­doch sein Show­down: ei­ne ir­re Ver­fol­gungs­jagd per Ei­sen­bahn.

„Lo­ne Ran­ger“, RTL, So., 20.15 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.