Farb-Was­ser­wer­fer

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LESERBRIEFE -

An­onym kann je­der Cha­os ver­brei­ten, aber wenn man er­kannt wird, wird’s eng für die Chao­ten. Mein Vor­schlag: Far­be in die Was­ser­wer­fer, darf drei Mo­na­te von der Haut nicht ent­fern­bar sein. Die­se Farb­trä­ger (Chao­ten) dür­fen zum Bei­spiel drei Mo­na­te kein Au­to fah­ren, oder be­kom­men nir­gend­wo was zu kau­fen, oder der Ar­beit­ge­ber re­agiert, und so wei­ter . . . Hier ist Fan­ta­sie ge­fragt. Der gu­te De­mons­trant, den es trifft, stand als Gaf­fer zu nah am Was­ser­wer­fer. Pech ge­habt. Er soll­te zu De­mos oh­ne Was­ser­wer­fer ge­hen. Manch­mal kön­nen drei Mo­na­te auch ein Denk­an­stoß sein. Hans-Die­ter Schä­fer 47509 Rheurdt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.