Wie­der­se­hen mit Flo­ri­an Noack in Wick­ra­th­berg

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALE KULTUR/LOKALES -

Der jun­ge Kla­vier­vir­tuo­se be­strei­tet zu­sam­men mit Flö­tis­tin Anet­te Mai­burg und Cel­list Gui­do Schie­fen ein Kon­zert.

(ri) All­jähr­lich tref­fen sich be­freun­de­te Mu­si­ker aus der gan­zen Welt, um ge­mein­sam das Nie­der­rheinMu­sik­fes­ti­val zu ge­stal­ten. In die­sem Jahr ste­hen vom 25. Au­gust bis 15. Ok­to­ber sie­ben Ver­an­stal­tun­gen an sechs Or­ten der Re­gi­on auf dem Plan – und wie­der reicht der Bo­gen von der Klas­sik bis zum Chan­son, vom A-cap­pel­la-Ge­sang bis zum Aus­drucks­tanz und zu la­tein­ame­ri­ka­ni­schen Klän­gen.

Der som­mer­li­che Rei­gen be­ginnt mit zwei Kon­zer­ten auf Schloss Dyck. Am 25. Au­gust heißt es beim vir­tuo­sen Er­öff­nungs­kon­zert: Klas­sik trifft Latein­ame­ri­ka, und zwei Ta­ge spä­ter gibt es Can­cio­nes de Ve­ne­zue­la. Die künst­le­ri­sche Lei­te­rin und Flö­tis­tin Anet­te Mai­burg aus Mön­chen­glad­bach hat da­zu ne­ben dem ru­mä­ni­schen Gi­tar­ris­ten Mir­cea Go­gon­cea ein rein ve­ne­zo­la­ni­sches En­sem­ble ein­ge­la­den: an der Spit­ze Fa­bio­la Jo­sé, die in ih­rer Hei­mat gan­ze Fuß­ball­sta­di­en füllt. Die cha­ris­ma­ti­sche Sän­ge­rin geht je­des Jahr für das Kul­tur­mi­nis­te­ri­um ih­rer Hei­mat auf Tour­nee durch die größ­ten Städ­te Ve­ne­zue­las und schwelgt mit Mu­si­kern wie Ed­dy Mar­ca­no in Bo­le­ro und Me­ren­gue.

Mit dem Cel­lis­ten Gui­do Schie­fen und dem Pia­nis­ten Flo­ri­an Noack wird Anet­te Mai­burg am 2. Sep­tem­ber in der Ba­rock­kir­che Wick­ra­th­berg ei­nen Klas­si­ker und zwei Meis­ter des 20. Jahr­hun­derts mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren: Carl Ma­ria von We­ber, Bo­hus­lav Mar­ti­nu und As­tor Piaz­zol­la. Die drei ha­ben (ne­ben ei­nem wei­te­ren Mu­si­ker) be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr in Wick­ra­th­berg das hie­si­ge Pu­bli­kum be­geis­tert.

Am 23. Sep­tem­ber gibt das fünf­köp­fi­ge A-cap­pel­la-En­sem­ble Am­ar­cord ein Gast­spiel beim Nie­der­rhein-Mu­sik­fes­ti­val, um in der fu­tu­ris­ti­schen Lan­gen-Foun­da­ti­on in Neuss ei­ne fa­cet­ten­rei­che Rei­se durch Ame­ri­ka an­zu­tre­ten.

Am 29. Sep­tem­ber be­sucht das Nie­der­rhein-Mu­sik­fes­ti­val erst­mals die Fran­zis­ka­ner-Kir­che in Kem­pen: „So oder so ist das Le­ben“lau­tet das Mot­to des Kon­zer­tes, in dem der Chan­son­nier Tim Fi­scher sei­ne ganz spe­zi­el­le Kunst in ei­nen Dia­log mit der Klang­welt der klas­si­schen Kam­mer­mu­sik bringt.

Am 7. Ok­to­ber prä­sen­tiert sich der Cel­list Gui­do Schie­fen in der Müh­le des Gei­gen­bau­ers Zan­ders in Net­te­tal mit ei­nem eben­so an­spruchs­vol­len wie loh­nen­den So­lo­pro­gramm.

Mit Clas­si­ca Cu­ba­na en­det das Nie­der­rhein-Mu­sik­fes­ti­val am 15. Ok­to­ber im Robert-Schu­mann-Saal des Mu­se­um Kunst­pa­last in Düsseldorf. Anet­te Mai­burg, Jo­aquin Clerch und die gleich­falls aus Ku­ba stam­men­de Jazz­pia­nis­tin Ma­ria­ly Pache­co wol­len zu­sam­men mit der si­zi­lia­ni­sche Tän­ze­rin und Cho­reo­gra­phin Iva­na Sca­vuz­zo ein Feu­er­werk zün­den.

Kar­ten gibt es ab so­fort bei den be­kann­ten West­ti­cket-Vor­ver­kaufs­stel­len, te­le­fo­nisch un­ter 0211274000 oder im In­ter­net. Ein­tritt ab 20 Eu­ro (er­mä­ßigt 10 Eu­ro).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.