Leip­zig bricht Trai­ning nach Foul ab

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

SEEFELD (sid) Auf­re­gung im Trai­nings­la­ger von RB Leip­zig: Nach ei­nem über­har­ten Foul von Na­by Kei­ta an Na­tio­nal­spie­ler Die­go Dem­me hat Trai­ner Ralph Ha­sen­hüttl die Vor­mit­tags­ein­heit des Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten im ös­ter­rei­chi­schen Seefeld vor­zei­tig ab­ge­bro­chen. Dem­me blieb nach dem Foul schrei­end auf dem Platz lie­gen. Wie der Klub nach ei­ner Un­ter­su­chung am Nach­mit­tag in ei­ner Kli­nik in Inns­bruck mit­teil­te, zog sich der 25-Jäh­ri­ge bei der Ak­ti­on ei­ne Knie­prel­lung zu. Ei­ne schwe­re­re Ver­let­zung konn­te je­doch aus­ge­schlos­sen wer­den, Bän­der und Me­nis­kus wur­den nicht be­schä­digt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.