Ge­sprä­che und ge­stri­che­ne Flü­ge

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

Ges­tern hat für Lars St­indl und Mat­thi­as Gin­ter ei­ne neue Zeit­rech­nung be­gonn­nen. Der Ka­pi­tän kam zum ers­ten Mal als Na­tio­nal­spie­ler zur Ar­beit in den Bo­rus­sia-Park, und der 17-Mil­lio­nen-Eu­ro-Zu­kauf aus Dort­mund star­te­te in die Mis­si­on „MG28“– die Num­mer 28 in Mön­chen­glad­bach. Die Con­fed-CupSie­ger hat­ten noch Son­der­ur­laub. Ges­tern und heu­te ste­hen die üb­li­chen Leis­tungs­tests an: Lak­tat­wer­te wer­den er­mit­telt, der Kör­per ver­mes­sen, die Zäh­ne kon­trol­liert und und und. Mor­gen stei­gen St­indl und Gin­ter dann ins Te­am­trai­ning ein.

Si­cher­lich wer­den sie den Kol­le­gen dann von ih­rem Russ­lan­dAben­teu­er be­rich­ten, doch ha­ben auch die Bo­rus­sen, die schon län­ger in der Vor­be­rei­tung sind, viel zu er­zäh­len. Vom Trai­nings­la­ger na­tür­lich, vor al­lem aber von der Heim­rei­se. Erst wur­de der ge­plan­te Air-Berlin-Flug ge­can­celt und spä­ter auch der Er­satz­flug mit Eu­ro­wings. Das Flug-Pech teil­ten die Bo­rus­sen mit an­de­ren Pro­mis: Sän­ge­rin Le­na Mey­er-Land­rut, En­ter­tai­ner Frank Elst­ner, Hoch­sprung-Welt­meis­ter Ra­pha­el Holz­dep­pe oder Mo­de­ra­to­rin Dun­ja Ha­ya­li wa­ren am Wo­che­n­en­de auch be­trof­fen: In den so­zia­len Netz­wer­ken klag­ten sie über ver­lo­re­ne Kof­fer und Hoch­sprungstä­be, lan­ges War­ten und aus­ge­fal­le­ne Flü­ge.

Nun, die Bo­rus­sen sind auf Miet­wa­gen um­ge­stie­gen und gut da­heim an­ge­kom­men. Der ei­ne oder an­de­re war ges­tern im Sta­di­on, um sich kurz be­han­deln zu las­sen. Doch grund­sätz­lich ist heu­te und mor­gen frei. Ins­be­son­de­re den neu­en Spie­lern kommt das ent­ge­gen. „Ich muss mich um mei­ne Woh­nung küm­mern und Mö­bel kau­fen“, be­rich­te­te De­nis Za­ka­ria nach der 1:2-Test­spiel-Nie­der­la­ge in Nürn­berg am Sonn­tag. Kars­ten Kel­ler­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.