Ho­tel von Schloss Dyck er­öff­net heu­te mit ge­la­de­nen Gäs­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - REISE&ERHOLUNG -

JÜCHEN (gt) In Schloss Dyck wird heu­te das Ho­tel in der ehe­ma­li­gen Re­mi­se of­fi­zi­ell mit ei­nem Emp­fang für ge­la­de­ne Gäs­te er­öff­net. Ei­gent­lich soll­te das klei­ne Ho­tel be­reits im Früh­jahr 2016 fer­tig­ge­stellt wer­den. Die Sa­nie­rung der 250 Jah­re al­ten, teils sehr ma­ro­den Ge­bäu­de zog sich aber hin. 5,3 Mil­lio­nen Eu­ro wur­den zu 88 Pro­zent aus Stif­tungs­gel­dern in Ho­tel und Re­stau­rant in­ves­tiert. Die rest­li­chen zwölf Pro­zent steu­er­ten Land und Kreis bei. Das ach­tBet­ten-Ho­tel ist als ei­nes der wich­tigs­ten Stand­bei­ne ge­dacht, um die Bi­lan­zen auf Schloss Dyck wie­der in die schwar­zen Zah­len zu brin­gen. Es wird mit ei­ner 45-pro­zen­ti­gen Aus­las­tung ge­rech­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.