Wolf Bier­mann geht zur Wahl auf Tour­nee

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

BER­LIN (dpa) Un­ter dem Mot­to „De­mo­kra­tie feiern – De­mo­kra­tisch wäh­len“geht der Lie­der­ma­cher Wolf Bier­mann auf Wahl­kampf­tour. Zu­sam­men mit sei­ner Frau Pa­me­la und dem Zen­tralquar­tett gibt der 80-Jäh­ri­ge bis zur Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber deutsch­land­weit neun Kon­zer­te vor al­lem vor jun­gen Leu­ten. An­ge­sichts von to­ta­li­tä­ren und frem­den­feind­li­chen Ten­den­zen wol­le Bier­mann da­zu auf­ru­fen, nur wirk­lich de­mo­kra­ti­sche Po­li­ti­ker zu wäh­len, teil­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren mit.

Die Kam­pa­gne #sei­wa­eh­lerisch star­tet am 27. Au­gust in Er­furt und en­det am 23. Sep­tem­ber in Mag­de­burg. Wei­te­re Sta­tio­nen sind Cott­bus, Mainz, Ham­burg, Stutt­gart, Köln, Ros­tock und Ber­lin. Je­weils bis zu 100 Schü­ler, Lehr­lin­ge und Stu­den­ten wer­den zu den Kon­zer­ten ein­ge­la­den und kön­nen vor­ab mit den Mu­si­kern über De­mo­kra­tie dis­ku­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.